Grüne Grundschule Grano
Grüne Grundschule Grano

Die Abschlussfahrt der Klasse 6

 

Vom 29. Juni – 03.Juli 2015 fuhren wir, die Klasse 6 der Grundschule Grano als Abschlussfahrt zur Jugendherberge Berga Kelbra.

Am ersten Tag begann alles ziemlich ruhig. Mit viel Gepäck schlugen wir uns tapfer: Zug einsteigen – einen Platz suchen – mehr oder weniger lange zu warten und wieder aussteigen….. Endlich angekommen ging es sofort zur Jugendherberge, wo wir die Schlüssel unserer lichtdurchströmten Zimmer bekamen. Ohne weiter auszupacken, kraxelten wir den Abenteuerweg zu dem Kyffhäuserdenkmal hinauf. Diese atemberaubende Aussicht bezahlten wir später mit Muskelkater und einer Dusche.

Am zweiten Tag wanderten wir ins Mittelalter zur Königspfalz in Tilleda. Dort verbrachten wir den restlichen Vormittag, der durch Spaß und Spiel z.B. Bogenschießen oder Speerwurf, wie im Fluge verging. Der Nachmittag blieb uns überlassen.

Am dritten Tag fuhren wir mit dem Bus nach Sangerhausen zur Heimkehle, die größte und vermutlich kälteste natürliche Höhle Deutschlands. Einige bekamen leichtes Grummeln im Bauch. Doch nach dem wir diese winzigen Gänge überwanden, kamen prächtige, hellstrahlende Hohlräume zum Vorschein. Mittwochnachmittag fuhren wir wieder mit dem Bus. In Nordhausen erwartete uns ein Schwimmbad, das im Gegensatz zur Höhle sehrt angenehm schien.

Am vierten Tag fuhren wir mit dem Bus nach Sondershausen. Dort fand das Highlight der ganzen Abschlussfahrt statt: das Salzbergwerk. Es lag in über 670m Tiefe, welches über angenehme Temperaturen verfügte. Zuerst stiegen wir mit dem Fahrstuhl hinab, er erreichte 4m/s. In der Tiefe begrüßen sich die Bergleute mit „Glück auf!“ Neben dem Fahrstuhl standen 4 Autos, die sehr vielversprechend aussahen. Mit ihnen fuhren wir durch das Bergwerk, geschätzte 80km/h, doch es waren nur 35km/h. Wir waren ungesichert in den Autos, und wer dabei den Helm verlor, musste den Rest laufen (das war eine noch ungeschriebene Regel . Diese Fahrt war besser als Achterbahn fahren. Der Abend klang mit dem Kofferpacken aus.

Am Freitag gab es schon um 7.00 Uhr Frühstück, danach fuhren wir mit dem Bus nach Berga. Von da an war uns klar, die Klassenfahrt war zu Ende.

Charlot Bursch

Herbstfest -                                           Die olle Knolle

Es ist wieder so weit: Die Früchte sind reif und die Natur bereitet sich auf die kalte Jahreszeit vor. 

Wir wollen an diesem Projekttag Neues - Wichtiges - Köstliches - über die Kartoffel lernen.

 

Termin: 18.09.2019  (Mittwoch)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Grano