Grüne Grundschule Grano
Grüne Grundschule Grano

Letzter Einsatz in der Grundschule

Die Klassenfahrt war

vorbei - nur noch 2 Tage Unterricht. Wir wollten diese Stunden besonders verbringen. Biologie machte uns oft Spaß - so lag es nahe, dass wir uns mit etwas Biologischem befassten.

Die Rabatte vor unserer Schule wurde vor einigen Jahren von einer 6. Klasse neu angelegt. Leider gefiel dieser Platz auch dem Unkraut sehr. Deshalb beschlossen wir, dem Aussehen der Anlage wieder ein wenig mehr Schönheit zu verleihen. Mit Spaten, Grabegabel, Harke und Heckenschere gingen wir ans Werk. Nach 4 Stunden harter Arbeit waren wir mit unserem Ergebnis zufrieden. Die Rabatte der 6. Klasse sieht nach unserem letzten Arbeitseinsatz wieder schön aus.

Unser Abschiedsgeschenk - eine Feigenbirne

Das Schuljahresende ist immer ein langersehnter Höhepunkt von allen Schülern. Aber der allerletzte Schultag in der Grundschule ist etwas ganz besonderes. Deshalb wollten wir auch etwas ein kleines Andenken an unsere Klasse der Schule überreichen.

Wir pflanzten eine „Feigenbirne“. Frau Birkner, unsere Klassenlehrerin setzte den ersten Spatenstich. Danach hob jeder aus unserer Klasse und auch unsere Direktorin einen Spaten voll Erde aus. Es gab öfters ein lautes Hallo, denn unsere „leichten“  Mädels kamen kaum in die Erde rein. Aber gemeinsam schafften wir es. Beim Pflanzen unterstützten uns vor allem Fr. Schmidt, Fr. Zank und Fr. Heinz.

Damit unser Baum gut anwächst und auch in den folgenden Jahren gut gedeiht, übergaben wir als Patenschaft die Pflege des Bäumchens an die Flex 1.

Herbstfest -                                           Die olle Knolle

Es ist wieder so weit: Die Früchte sind reif und die Natur bereitet sich auf die kalte Jahreszeit vor. 

Wir wollen an diesem Projekttag Neues - Wichtiges - Köstliches - über die Kartoffel lernen.

 

Termin: 18.09.2019  (Mittwoch)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Grano